Veröffentlichte Bodenrichtwerte für Landshut zur Einsicht in unserem Maklerbüro

,

In Landshut lässt sich seit Jahren eine sukzessive Steigerung der Grundstückswerte feststellen. Nicht nur für tatsächliche Verkäufer interessant zu erfahren, wie sich der Wert der Objekte im eigenen Besitz entwickelt hat. Bei uns erhalten Sie alle Infos.
Der Bodenrichtwert wird unter anderem bei der Bewertung von Grundstücken herangezogen. Er gibt den Wert eines Quadratmeters Boden in einer räumlich abgegrenzten Bodenrichtwertzone an. Faktoren, die den Bodenrichtwert beeinflussen sind etwa Lage, Bebauungsvorschriften, Größe und Form des Grundstücks, Bodeneigenschaften oder auch der bisherige Erschließungsgrad. Der Bodenrichtwert wird regelmäßig von den Gutachterausschüssen veröffentlicht. Auf dessen Festlegungen fußen alle seriösen Immobilienbewertungen. Und dennoch: Der Bodenrichtwert setzt sich aus einer Vielzahl an Grundstücksverkäufen zusammen und ist daher immer ein Durchschnittswert. Der tatsächliche Wert kann/muss im Falle eines Verkaufsvorhabens anhand weiterer Kriterien im Speziellen ermittelt werden. Der Bodenrichtwert hat demnach keine bindende Wirkung, ist aber eine wichtige Grundlage bei der Immobilienwertermittlung.

Sie möchten den Bodenrichtwert ihres Grundstücks wissen und wollen ihn in unserem Büro einsehen? Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail: info@holzner.immo.de oder Telefon: 0871-96570080.
Sie kennen den Bodenrichtwert bereits, wollen die Immobilienbewertung aber nicht allein vornehmen? Dann nutzen Sie unsere kostenlose Online-Immobilienbewertung oder melden sich direkt bei uns um einen Beratungstermin auszumachen.

 

Kenne Sie unsere telefonische Immobilienberatungs-Sprechstunde?