MIT IMMOBILIEN-MARKETING ZUM Abschluss

, ,

 

In unserem letzten Artikel haben wir Sie auf häufige Fehler beim privaten Immobilienverkauf aufmerksam gemacht. Einer davon schnitt dabei den Teilbereich des Verkaufsprozesses an, den viele Privatverkäufer nach wie vor am meisten unterschätzen: das Immobilienmarketing.

(Zum Artikel: Seien sie vorbereitet, Vermeiden Sie typische Fehler beim IMMOBILIENVERKAUF)

Während das Verkaufsangebot vor allem innerhalb der Stadt seit Jahren eher niedrig ist, ist die Nachfrage nach Immobilien in Landshut und Umgebung hoch. Das lässt so Manchen zu dem Schluss kommen, Häuser und Wohnungen könne man gerade in diesen Zeiten, ohne großen Aufwand auch selbst verkaufen.

Doch gerade dann, wenn Preise gestiegen sind, werden Käufer und auch Mieter zurecht anspruchsvoller. Sie möchten für Ihr eingesetztes Geld schließlich einen entsprechenden Wert erhalten. Außerdem wird es auch bei einem geringen Angebot immer Konkurrenzobjekte geben. Es kommt also durchaus auf eine kluge Vermarktungsstrategie an.

Aber wie genau funktioniert Objektmarketing außer, das Erstellen des Exposés und anschließende Einstellen in die gängigen Internetportale?

In der Immobilienvermarktung gibt es nicht den EINEN Leitfaden, die IMMER abzuarbeitende To-Do Liste, nach der man verfahren könnte. Die Erfahrung zeigt, dass es je nach Situation und Anforderung der Immobilie, durchaus unterschiedliche Konzepte gibt, die ausgearbeitet werden müssen.

Verschiedene Maßnahmen innerhalb eines ausgetüftelten Plans- das ist der Weg zum erfolgreichen Abschluss.

Was allerdings für alle Objekte gleichermaßen gilt ist: Es bedarf ein ehrliches aber wertiges Inserat, ein aussagekräftiges Exposé mit stimmigen Texten und Bildern, sowie den nötigen Einsatz von Ihrer Zeit um für potenzielle Käufer erreichbar zu sein.

Wer dies nicht beherzigt verschenkt fahrlässig Geld, schließlich entscheidet eine gut umgesetzte Vermarktung über die Begehrlichkeit Ihres Objekts und damit auch über dessen finale Verkaufssumme.

Oder die Marketingmethoden dem Immobilien-Profi überlassen

 

Erfolgreich verkaufen heißt, zu wissen, was die Zielgruppe sehen und erfahren möchte. Mit Immobilienmarketing Emotionen zu vermitteln ist heutzutage wichtiger den je, allerdings ist es kein leichtes Unterfangen.

Die Holzner Immobilien GmbH an sich ist klein, aber wir arbeiten so nicht nur professionell, sondern auch höchst flexibel für Sie. Innerhalb der letzten 20 Jahre hat sich unsere Professionalität in Sachen Vermarktung sowie unser dazugehöriges Netzwerk permanent ausgeweitet. Wir beraten Sie mit unserem Praxiswissen und passen uns dabei individuell Ihren Wünschen und Bedürfnissen in der Vermarktung der Immobilie an. Wir positionieren Ihre Immobilie so, dass Interessenten sie garantiert finden. Und wir haben Grafiker, Fotografen und Texter die mit uns Hand in Hand an Ihrem erfolgreichen Abschluss arbeiten.

HOMESTAGING und modernste Techniken für einen lebendigen Eindruck noch vor der Besichtigung

 

Um eine Immobilie attraktiv zu präsentieren, setzen wir bei Bedarf auf Homestaging. So entstehen professionelle Fotos, die die Zielgruppe sofort ansprechen. Auch die Aufbereitung der Unterlagen und dabei vor allem ein grafisch schöner Grundriss, helfen, dass sich Suchende auf Anhieb für eine Immobilie begeistern.

Die Positionierung

„Das war doch (noch) gar nicht im Internet?“

Wer heute eine Immobilie sucht, lässt sich deutlich häufiger als früher, direkt bei ortsansässigen Maklern registrieren. So erhalten Interessenten brandneue Immobilienangebote bereits vor einer offiziellen Vermarktung über das Internet.

Auf der Website des Maklers, in den Schaufenstern, seinen Newslettern, den Social-Media-Kanälen und den Anzeigen präsent zu sein, hat deshalb stark an Bedeutsamkeit zugenommen.

Übrigens bietet die Holzner Immobilien GmbH auch eine diskrete Vermarktung Ihrer Immobilie an. Falls Sie diesen Service nutzen wollen wird die Immobilie natürlich ebenso professionell in Szene gesetzt, allerdings wird das  erstellte Exposé nur innerhalb unseres Kundennetzwerks versandt.